🚲 WIR KAUFEN IHR FAHRRAD 💸

Les meilleurs vélos aéro en 2022

Die besten Aero-Fahrräder im Jahr 2022

Veröffentlicht am 13. Juli 2022

Das Streben nach Geschwindigkeit ist zweifellos ein Teil dessen, was den Radsport so berauschend macht. Und wenn es darum geht, schnell zu sein, ist es natürlich die Aerodynamik, die den größten Einfluss hat.

Die besten Aero-Räder sind immer auf dem neuesten Stand der Technik und stellen die Definition eines schnellen Rennrads in Frage. Natürlich sind sie in Bezug auf das Gewicht nicht immer an der Spitze, aber wenn Sie denken, dass ein 8 kg schweres Rennrad nicht schnell sein kann, dann irren Sie sich!

Es gibt viele Dinge zu beachten, wenn es darum geht, das beste Aero-Rennrad für Ihre Bedürfnisse zu finden. Für diejenigen unter uns, die nicht das Glück haben, WorldTour-Profis mit einem Team von Mechanikern in Reichweite zu sein, muss ein Aero-Rad einfach zu handhaben sein. Braucht man einen Ingenieurabschluss, um es zu warten? Ist es durch die tief geschnittenen Laufräder an windigen Tagen schwer zu handhaben? Wie verhält es sich auf holprigen Nebenstraßen? Wir haben diese Fragen mit dem Ziel beantwortet, die besten Aero-Fahrräder zu finden, die man kaufen kann.


Brauche ich ein Aero-Fahrrad?

Aero-Fahrräder sind im Profi-Peloton üblich, wo die Fahrer auf marginale Gewinne aus sind und natürlich Zugang zu den neuesten WorldTour-Fahrrädern ihrer Sponsoren haben.
Die kantigen, geformten Rahmen von Aero-Rädern kommen besonders auf langen, flachen Etappen und bei Sprintern zur Geltung, wo der geringere Luftwiderstand der Rohrprofile ihnen die zusätzliche Geschwindigkeitsrunde verleihen kann, die sie brauchen, um den Sieg davonzutragen.

Die Teams lassen den Fahrern in der Regel die Wahl zwischen einem Aero-Rad und einem leichten Mountainbike, und manche Fahrer wechseln je nach Gelände zwischen den beiden Varianten. Einige Fahrer bleiben nun unabhängig vom Gelände bei ihrem aerodynamischen Fahrrad, das sie in hügeligerem und bergigerem Gelände einsetzen. Dies gilt insbesondere für Ausreißerspezialisten, die viel mehr Zeit im Wind verbringen als andere Fahrer.

Abgesehen davon war einer der jüngsten Trends bei der Entwicklung von Fahrrädern die Kombination von geringem Gewicht und Aerodynamik, und einige Marken bieten ein einziges Gerät an, das beide Anforderungen erfüllt. Das Specialized S-Works SL7 und das Pinarello Dogma F sind nur zwei Beispiele für vielseitige Fahrräder mit aerodynamischem Einfluss, die im WorldTour-Peloton zu finden sind, aber im Allgemeinen haben wir eine Konvergenz von Leichtgewicht und Aerodynamik erlebt.

Dennoch sind aerodynamische Rennräder in den meisten Fällen die schnellste Option, und man muss kein Profi sein, um sie zu nutzen, vor allem, wenn man ein Fahrer ist, der großen Wert auf Geschwindigkeit legt. Schließlich ist es für viele Menschen ein Vergnügen, schnell zu fahren.

Wenn Sie noch unschlüssig sind, welche Kategorie Ihres Rennrads Sie wählen sollen, sollten Sie einen Blick auf unseren Vergleichsartikel werfen Aero- vs. Kletterer vs. Ausdauer. Wenn Sie sich bereits für ein Aero-Rad entschieden haben, dann sind Sie hier genau richtig!


Cannondale SystemSix

Cannondale SystemSix

Lange Zeit hat Cannondale den Aeromarkt aus dem einfachen Grund vernachlässigt, weil sein Rennrad SuperSix Evo so gut war. Im Jahr 2018 hat die amerikanische Marke jedoch genügend Fortschritte in der Welt der Geschwindigkeit gemacht und das SystemSix herausgebracht. Für ihr allererstes aerodynamisches Rennrad von Cannondale hat die Marke alle Register gezogen. Es sieht genau so aus, wie man es von einem Aero-Rad erwartet, mit seinen steilen Winkeln und dicken Rohren, und man könnte meinen, dass es unbequem ist. In Wahrheit hat das SystemSix einen Komfort, der im Widerspruch zu seiner massiven Natur steht. Es ist auch ein sehr wendiges Fahrrad, mit einer Geometrie, die fast der des Cannondale SuperSix Evo entspricht, und hydraulischen Bremsen, die bergab Vertrauen schaffen.

Das SystemSix rollt auf Cannondales Knot 64-Laufrädern, die tubeless ready sind, sehr steif und sich wie ein Güterzug drehen. Es ist ein Fahrrad mit kühnen Ansprüchen. Bei 48 km/h spart es Ihnen 50 W, während seine Kombination aus Aerodynamik und Gewicht es bei Steigungen von bis zu 6 % schneller macht als jedes Kletterrad .

Dieses Cannondale SystemSix ist ein unglaublich schnelles Fahrrad, das den Eindruck erweckt, dass andere Marken im Vergleich zu Cannondale noch hinterherhinken.





Trek Madone

Trek Madone

Der Trek Madone war einst ein vielseitiges, Etappenrennen dominierendes Fahrrad, das mit klassischen runden Rohren gebaut wurde. Da sich die Technologie jedoch weiterentwickelt hat und die Aerodynamik in den Vordergrund rückt, hat Trek beschlossen, das Madone zu einem aerodynamischen Rad weiterzuentwickeln.

Das neu gestaltete Madone debütierte 2016 mit Rohren mit tiefem Querschnitt, monolithischen Aerodynamikstangen, und einem interessanten Teil, dem IsoSpeed-Entkoppler von Trek. Der IsoSpeed entkoppelt das Sitzrohr mithilfe von Elastomeren und Lagern vom Oberrohr, sodass sich das Sitzrohr frei biegen kann, um Bodenwellen und Vibrationen zu absorbieren. Das Endergebnis ist ein ultrabequemes, aerodynamisches Fahrrad, mit dem Sie stundenlang im Sattel sitzen können.

Da es vor kurzem ein wenig Gewicht verloren hat, beweist es, dass erhabener Komfort und extreme Geschwindigkeit kein Widerspruch mehr sein müssen.


Specialized Venge

Specialized Venge

Zu seiner Zeit war das Specialized Venge war der König der aerodynamischen Fahrräder. Das 2012 veröffentlichte Specialized arbeitete mit dem legendären McLaren-Formel-1-Team zusammen, um die Karbonzusammensetzung und die Aerodynamik zu optimieren.

Damals waren aerodynamische Fahrräder noch eine Nischenkategorie, die nur auf schieferflachen Straßen eingesetzt wurden. Das Venge sollte ein vielseitiges aerodynamisches Fahrrad sein, das keine Kompromisse bei Steifigkeit, Fahrqualität oder Gewicht machte. Es wurde zu einem der beliebtesten aerodynamischen Fahrräder, die je hergestellt wurden. Leider endete seine Zeit an der Sonne, als es im Jahr 2020 durch das Tarmac SL7 ersetzt wurde. Zum Glück können Sie es noch gebraucht kaufen!


Cervélo S5

Cervelo S5

Cervelo hat die Kategorie der Aero-Fahrräder praktisch erfunden, als es 2001 das Soloist auf den Markt brachte, das erste aerodynamische Straßenfahrrad, das einen breiten kommerziellen Erfolg hatte. Sein neuestes Aero-Rad S5 gilt längst als eines der schnellsten Räder auf dem Markt und dominiert weiterhin das Profi-Feld unter der Führung von Superstars wie Wout van Aert und Primoz Roglic. Das S5 verwendet den CS28 Vorbau von Cervelo, einen V-förmigen Vorbau, der die aerodynamische Leistung und die Steifigkeit maximieren soll. Er passt perfekt zu Cervelos aerodynamischem Lenker und bietet ein integriertes Kabelmanagementsystem, das die Montage und Einstellung im Vergleich zu anderen einteiligen Cockpits erleichtern soll.


BMC Timemachine

BMC Timemachine

Wenn ein Fahrrad sowohl ein Zeitfahr- als auch ein Straßenrad ist, kann man es als schnell bezeichnen, und als eine neu konfigurierte Version der Timemachine Rohan Dennis zu einem schnellen - aber kurzen - Stundenrekord verhalf, hat dies die Glaubwürdigkeit der BMC-Aeromaschine nur noch weiter erhöht.

Die Montage des Vorderteils fügt sich wie ein Transformer ein, während das Hinterteil die Sitzstreben so tief im Sattelrohr platziert, wie es die UCI-Regeln erlauben - ein Design, das im Bereich der Aerodynamik fast allgegenwärtig ist.

Das "Aeromodul" des Rahmens integriert auf wunderschöne Weise ein Paar Flaschenhalter und ein praktisches Staufach im vorderen Dreieck.


Pinarello Dogma

Pinarello Dogma

Mit Chris Froome an Bord hat das Pinarello Dogma F8 zwei Siege bei der Tour de France errungen. Geraint Thomas gewann einen davon an Bord des F10. Während F12 unter Egan Bernal seinen ersten Sieg bei der Tour erzielte.

Seitdem hat Pinarello beschlossen, die Zahlen nicht mehr zu erhöhen. Das neueste Pinarello Dogma ist nun unter dem Namen Dogma F bekannt. Der endgültige Artikel, wie er Fausto vom Gott des Radsports offenbart wurde, ist immer noch mit herkömmlichen Bremssatteln erhältlich. Allerdings hat sich sogar Ineos für die elegantere Scheibenbremsenversion entschieden.


Bianchi Oltre XR4

Bianchi Oltre XR4

Bianchis Angebot an Rennrädern wurde kürzlich durch den neuesten Oltre XR4, das Countervail enthält, ein viskoelastisches Carbonmaterial, das den Straßenlärm reduziert.

Obwohl die Rahmenrohre wie Klingen aussehen, glaubt Bianchi, dass die wahren aerodynamischen Gewinne aus der Fähigkeit des Fahrers resultieren, eine aerodynamische Position länger zu halten, da Countervail das Fahren weniger hart macht und die Ermüdung verringert. Schließlich ist es der Fahrer, der den größten Teil des Luftwiderstands erzeugt.

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Aufpoppen

Verwende dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ kannst du den Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Durch Klicken auf die Eingabetaste bestätigst du, dass du alt genug bist, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen