🚲 TAUSCHE DEIN FAHRRAD 💸

Conseils préparation cyclosportive

Coaching und Vorbereitung für ein erfolgreiches Cyclosportive

Sie haben gerade Ihr Traumfahrrad bei The Cyclist House gekauft. Es ist wunderschön und hat alle Komponenten, von denen Sie schon immer geträumt haben.

Natürlich werden Sie oft alleine oder mit Freunden fahren, aber nichts ist besser als eine gut organisierte Fahrt, um einen Eindruck davon zu bekommen, was Sie und Ihr Fahrrad leisten können. Wenn Sie also eine Herausforderung suchen und an Radrennen teilnehmen möchten, gibt es eine unglaublich breite und vielfältige Palette an Möglichkeiten, die Sie auswählen und vorbereiten können. 

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, was Sie vor einer dieser großen Veranstaltungen tun müssen. Dabei geht es nicht nur darum, sich die richtige Ausrüstung für das Cyclo, das Sie fahren werden, zu besorgen, wie z. B. eines unserer vielen generalüberholten Rennräder. Sie müssen auch wissen, wie Sie das richtige Rad auswählen und vor allem, wie Sie es vorbereiten. Zu diesem letzten Punkt teilen wir Ihnen die wichtigsten Informationen für ein erfolgreiches Fahrrad-Coaching mit, die von Niels Brouzes, einem ehemaligen Profi-Rennfahrer und Gründer von Sorius Cycling Coach, dem führenden Anbieter von Online-Radsport-Coaching genannt werden. Bereiten Sie sich auf eine Art von Veranstaltung vor, die Ihre Sicht auf den Radsport verändern wird.

Bild des Pelotons eines Radrennens

Was ist ein Cyclosportive?

Im Grunde sind Cyclosportives, Sportivas oder "Granfondos", wie sie rund um die Welt genannt werden, organisierte Strecken, die keinen bestimmten Kriterien unterliegen. Sie bieten in der Regel ausgeschilderte Strecken mit einer Auswahl von zwei oder drei Distanzen, Verpflegungsstellen, an denen Sie sich erholen können, mechanische Hilfe, wenn Sie ein Problem mit Ihrem Fahrrad haben, einen "Besenwagen", der Fahrer in Schwierigkeiten auffängt, und Ihre Fahrt wird zeitlich gemessen. Diese Veranstaltungen finden in der Regel in einer sehr sicheren Umgebung statt, mit medizinischer und örtlicher Unterstützung oder sogar der Sperrung von Straßen für den Verkehr während des Rennens. Der Hauptgedanke dabei ist, dass Sie nicht darüber nachdenken müssen, wohin Sie gehen sollen, sondern einfach den Schildern folgen und versuchen, Ihr Bestes zu geben.

Die Läufer tragen in der Regel eine Startnummer und die Zeit, die sie für die Strecke benötigen, wird registriert. Es gibt in der Regel eine zeitliche Obergrenze, innerhalb derer die Strecke absolviert werden muss (im Gegensatz zu vielen Veranstaltungen gibt es keine Untergrenze, die die Fahrer daran hindert, die Strecke schnell zu absolvieren). Bei einem Cyclosportive geht es um eine Reihe von Schwierigkeiten, d. h. die zurückzulegende Strecke, die mehr oder weniger großen Höhenunterschiede und damit die Gesamtdauer des Wettkampfs. Die ohnehin lange Strecke umfasst traditionellerweise Steigungen und schwierige Streckenabschnitte, was das Beenden des Wettkampfes noch wertvoller macht - hat jemand Paris-Roubaix gesagt?

Glückliche Besteigung des La Marmotte

Foto: UK Bike Oisans

Ein Cyclosportive liegt zwischen einem traditionellen Straßenradrennen und anspruchsvolleren, nicht wettkampforientierten Veranstaltungen. Obwohl es sich dabei nicht um Rennen handelt, werden Sie sehen, wie sich Ihre Leistung durch die Teilnahme verbessert.

Da ein Cyclosportive allen Teilnehmern offen steht, muss man keine Lizenz haben, aber normalerweise muss man bei der Bezahlung der Anmeldung ein ärztliches Attest vorlegen. Und genau darin liegt die Schönheit des Events: Sie können neue Teile des Landes entdecken sowie eine tolle Kameradschaft unter Freunde genießen. Außerdem endet die Fahrt meist mit einer warmen Mahlzeit, Getränken, einer gut gelaunten Siegerehrung und unvergesslichen Begegnungen - diese Events zeigen den Radsport und die Radfahrer wirklich von ihrer besten Seite.

Welches sind die besten Radrennen?

Cyclosportives finden auf der ganzen Welt statt, das ganze Jahr über und für alle Arten von Radfahrern. Bei The Cyclist House haben wir einige von ihnen erwähnt. Es ist jedoch immer gut, die Erinnerung aufzufrischen. Die bekanntesten in Frankreich sind :

  • La Marmotte. Ein legendäres Radrennen mit 177 km und 5000 m Höhenunterschied, das für die Schönheit seiner Strecke, aber auch für seinen Schwierigkeitsgrad und die Aneinanderreihung seiner legendären Pässe bekannt ist.

  • L'Ariégeoise. Ein Radrennen, das mit seinen 5000 Radfahrern, die bei jeder Ausgabe an der Startlinie stehen, heute über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt ist. Ein sehr geselliges Radrennen mit schönen Strecken für alle Niveaus in unglaublichen Landschaften.

  • Die Ardéchoise. Ein unumgängliches Radsportereignis, das, wie der Name schon sagt, in der Ardèche stattfindet. Im Durchschnitt versammeln sich 15000 Radfahrer für verschiedene Arten von Strecken, Schwierigkeiten und Entfernungen.

  • Étape du Tour. Wir dürfen nicht vergessen, eine der bekanntesten Etappen zu erwähnen, die weit über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt ist. Wenn Sie sich buchstäblich in die Tour de France hineinversetzt fühlen wollen, müssen Sie diese Tour ausprobieren. Ein großes Ereignis auf einer 167 km langen Strecke und mehr als 4700 Höhenmetern. In diesem Jahr fand sie auf einer der bekanntesten Etappen der Tour statt, zwischen Briançon und L'Alpe d'Huez. Ein einzigartiges Erlebnis.

Anstieg auf die Alpe d'Huez

Vorbereitung Ihres Cyclosportive

Die Vorbereitung eines Radrennens ist nicht trivial. Ein aufregender Moment, ein Moment des Vergnügens, alle Zutaten müssen für eine unvergessliche Erinnerung zusammenkommen. Wir teilen mit Ihnen die wichtigsten Punkte für ein erfolgreiches Radsport-Coaching mit dem Input von Niels Brouzes, dem Gründer von Sorius Cycling Coach.


TCH Wie kommt man als Radsportler dazu, sich ein Ziel zu setzen?
NB Man muss sich die richtigen Fragen stellen und versuchen, so ehrlich wie möglich über seine Fähigkeiten zu sein.
Ich rate allen meinen Coachees, auf einem Post-it zu notieren:

  • Wie viele Kilometer bin ich in der Lage, zu schlucken?

  • Wie viel Zeit habe ich, um richtig für das Ziel zu trainieren?

  • Entspricht das Ziel meinem Profil?

Sein Ziel schriftlich festzuhalten, ist ein Schritt in Richtung Realismus und mehr Spaß. Danach folgt die bewusste Auswahl der richtigen Prüfung.

TCH : Warum ist es wichtig, auf seine Empfindungen zu hören?
NB : Zu lernen, auf sich selbst zu hören, seine Grenzen zu kennen, bedeutet, seine Intelligenz in den Dienst seiner Leistung zu stellen.
Sport, ob im Freizeit- oder Leistungsmodus, bedeutet vor allem Psychologie und ein genaues Verständnis der physiologischen Mechanismen. Wenn ich meine Gedanken zusammenfassen müsste, würde ich sagen, dass der größte Feind des Sportlers der Zweifel ist. Aufregung führt zu einem falschen Ziel, ein falsches Ziel führt zu Zweifeln, Zweifel führen zu Misserfolg und fehlender Freude.

TCH : Haben Sie ein Beispiel für eine typische Woche zur Vorbereitung auf ein Radrennen?
NB Idealerweise sollte man es schaffen, einige Einheiten zu absolvieren und an die Ruhephasen zu denken.
Ich empfehle, die allgemeine körperliche Vorbereitung mit Gehen, Laufen, Radfahren im Freien und Heimtrainern zu verbinden. Durch die Vielfalt macht das Training Spaß.
Die typische Woche ähnelt hauptsächlich der folgenden Topologie:

  • Montag: Die Ruhepause, die auf einen Sonntag auf dem Fahrrad folgt, also Erholung.

  • Dienstag: Aufwärmen und leichtes Training der Muskeln

  • Mittwoch: Eine bestimmte Art von Training je nach der Zeit vor dem Event

  • Donnerstag: Eine Ausfahrt, die mit Intervallübungen am Ende des Trainings verbunden werden kann.

  • Freitag: Ernährungshygiene und Erholung

  • Samstag: Den Körper entspannen und eventuell eine Massage

  • Sonntag: Ein schöner Gruppenausflug mit den Freunden oder einen Wettkampf ansehen.

Um ein erfolgreiches Event zu absolvieren, ist es wichtig, Hilfsmittel zu haben. Bei The Cyclist House empfehlen wir Sorius als Tool, das Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen. Sorius ist eine Online-Plattform, die den Menschen wieder in den Mittelpunkt des Trainingsprozesses stellt. Die Plattform berücksichtigt Ihren Biorhythmus, jahreszeitliche Rhythmen, Empfindungen, Krankheiten und Verletzungen, geistige Erschöpfung oder auch Ihre Schlafqualität, um ein maßgeschneidertes Trainingsprogramm zu erstellen.

Neben der Festlegung Ihrer Ziele und Ihres Trainingsplans ist ein weiterer wichtiger Punkt natürlich die richtige Ausrüstung. Zunächst einmal brauchen Sie das richtige Fahrrad für den von Ihnen gewählten Radsport, also schauen Sie sich unsere Kaufberatung für Rennräder an. Kennen Sie auch den Unterschied zwischen Aero-, Kletter- und Ausdauerfahrrädern. Dann haben Sie alle Information, um eine gute Wahl zu treffen.

Denken Sie auch daran, dass auch das schönste Fahrrad in perfektem Zustand sein muss, damit es die von ihm erwartete Leistung erbringen kann. Besuchen Sie unseren Leitfaden zur Pflege von Rennrädern um alle Dos und Don'ts zu erfahren, damit Ihr Fahrrad perfekt funktioniert.

Es ist auch zwingend notwendig, auf die Ernährung zu achten. Hierzu empfehlen wir Ihnen unseren Artikel über Ernährung beim Radfahren in dem die Profi-Radsportlerin und Botschafterin von The Cyclist House, Cedrine Kerbaol, alles erklärt, was Sie über diesen entscheidenden Teil der Ernährung wissen müssen, um Höchstleistungen zu erbringen. Und wenn Sie zum ersten Mal 100 km oder mehr fahren, sollten Sie unbedingt Folgendes lesen: unsere Profi-Tipps für eine lange Ausfahrt.

Cédrine Kerbaol beim Training.

Zum Schluss

In diesem Artikel haben wir Ihnen alle Information gegeben, die Sie brauchen, um erfolgreich zu sein, wenn Sie die Entscheidung treffen, sich einem Radrennen zu stellen. Angefangen bei der Auswahl des Events bis hin zu Tipps zur Vorbereitung. Der wichtigste Punkt, wenn Sie sich für ein Radrennen entscheiden, ist, dass Sie sich der Entscheidung, die Sie treffen, bewusst sind, denn das übergeordnete Ziel ist, dass Sie Spaß am Radfahren haben.

Vergessen Sie nicht, die Route und Ihre Ausrüstung genau zu überprüfen, aber vor allem müssen Sie bei der Vorbereitung die Grenzen Ihres Körpers und Ihrer Empfindungen verstehen. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf teilen Sie uns in den Kommentaren mit, ob Sie bereits ein Cyclosportive absolviert haben oder eines planen. Gute Fahrt!

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Aufpoppen

Verwende dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ kannst du den Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Durch Klicken auf die Eingabetaste bestätigst du, dass du alt genug bist, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen