🚲 WIR KAUFEN IHR FAHRRAD 💶

Wir haben Ihre Suche gespeichert. Überprüfen Sie Ihre E-Mail regelmäßig auf unsere Vorschläge. Gute Fahrt!

Les vélos de route sont-ils encore abordables en 2023 ?

Kann man noch Rennrad fahren, ohne sich zu ruinieren? Unsere Auswahl unter 2.500 €

Es ist nicht leicht, einen kühlen Kopf zu bewahren wenn man die Preise der neuen Fahrräder sieht, die jedes Jahr von den Herstellern aufgerufen werden... Dennoch kann man sich auf dem Markt für neue Fahrräder immer noch zu einem vernünftigen Preis etwas gönnen. Bevor wir Ihnen eine Auswahl unserer Lieblingsmodelle unter 2.500 € präsentieren, blicken wir zurück auf die Frage, die die Fahrradsphäre schon seit einiger Zeit bewegt: die Erhöhung der Preise für Rennräder - gerechtfertigt oder gierig?

Manche Fahrräder kosten mehr als ein Auto

Sind die Preise für Fahrräder in den letzten Jahren wirklich gestiegen?

Ist der Radsport zu einem Sport der Reichen geworden? Wenn man der jüngsten Entwicklung der Preise für neue Fahrräder Glauben schenkt, scheint es, dass wir uns auf diesem Weg befinden... Bei The Cyclist House gehen wir gerne selbst los, um Informationen zu überprüfen 🕵 

Wir haben die Preise einiger bekannter Modelle von 2019 bis 2022 isoliert, wobei keines der Modelle in diesem Zeitraum größere Änderungen an seinen Komponenten erfahren hat. Auch wenn der Preisanstieg von Modell zu Modell unterschiedlich ausfällt, macht scheinbar kein Model eine Ausnahme; selbst eine Marke wie Canyon, die als konjunkturresistent gilt, weist einen leichten Aufwärtstrend auf. Wie lässt sich das erklären? Hauptsächlich durch die Technologisierung unseres Sports und die Verbreitung von Komponenten der neuesten Generation. Ein einfaches Alu-Rad, das nur mit dem Nötigsten ausgestattet ist, kostet heute nicht mehr als in den 90er Jahren. Was die Preise in die Höhe treibt, ist die Verfeinerung der Materialien (Kohlefaser) und die Raffinesse der Komponenten (Schaltung und Bremsen).

Modell

Schaltung, Rahmenmaterial, Bremsen

Preisentwicklung in €

2019

2020

2021

2022

Specialized Allez Sport

Sora, Aluminium, Klötze

999

1.049

1.099

1.350

Specialized Roubaix Sport

105, Carbon, Scheiben

2.699

2.799

2.799

3.450

Trek Emonda ALR 5

105, Aluminium, Scheiben


1.999

1.948

2.399

Trek Domane SL 5

105, Carbon, Scheiben


2.699

2.999

3.299

Cannondale CAAD13 Disc 105

105, Aluminium, Scheiben


1.999

2.299

2.399

Cannondale Synapse Carbon Disc 105

105, Carbon, Scheiben

2.399

2.499

2.600


Scott Addict 30 Disc

Tiagra, Carbon, Scheiben

1.699

1.799

1.899


Canyon Endurace CF SL Disc 7.0

105, Carbon, Scheiben

2.199

2.049

2.399



Welches Rennrad kann man für weniger als 2.500 € kaufen?

Lohnt es sich, ein neues Fahrrad zu kaufen, wenn man ein "kleines" Budget hat? Ja, sofern man nicht am falschen Ende spart. Top 5 unserer Lieblingsmodelle, sortiert nach aufsteigendem Preis.


Specialized Allez Elite - 1.800 €

Das Allez Elite ist zwar ein Rennrad der Einstiegsklasse (Alu-Rahmen und Klotzbremsen), aber es macht nicht viele Zugeständnisse... Es ist sowohl zuverlässig als auch leicht. Es ist vor allem seine Schaltung, die SRAM Rival 22, die seine Stärke ausmacht. Ob Sie nun mit dem Radfahren beginnen oder einfach nur eine neue Maschine zum kleinen Preis erwerben möchten, das Elite könnte genau das Richtige sein. Los geht's!


Canyon Endurace CF 8 -2.299 €

Erkennen Sie den super deal? Wir werden uns nicht anlügen, dieses ist unser Liebling! Das Endurace CF 8 ist für endlose Touren gemacht und bietet ein beeindruckendes Preis-Leistungs-Verhältnis: Carbon-Rahmen und Shimano Ultegra für 2.299 €, das gibt es nur bei Canyon. Nur um Ihnen zu sagen, dass das Tiagra Scott Addict 40 zum gleichen Preis angeboten wird. Mit einer Shimano 105 Schaltung (immer noch keine Ultegra) ist das Addict 30 ausgestattet und kostet nicht weniger als 2.799 €...

Wenn Sie ein Rennrad (kein Ausdauerrad) suchen, werfen Sie einen Blick auf das Ultimate CF SL 7 Disc, das neu für 2.199 € verkauft wird.


Cannondale CAAD13 Disc 105 -2.399 €

Ein Referenz-Wettkampfrad zu einem erschwinglichen Preis. Mit vier Jahrzehnten Innovation bei der Entwicklung von Aluminiumrahmen rühmt sich Cannondale, mit dem CAAD13 "die beste Kombination aus Steifigkeit und Komfort auf diesem Planeten" zu bieten. Wendig und schnell, ausgestattet mit einer Shimano 105 Schaltung und hydraulischen Scheibenbremsen. Solide.


Trek Emonda ALR 5 - 2.399 €.

Das Emonda ALR 5 ist ein direkter Konkurrent des CAAD13 und teilt viele seiner Hauptmerkmale, nämlich das Material (Alu), die Schaltung (Shimano 105), die Bremsen (Scheibenbremsen) und den Preis! Leicht und reaktionsschnell, mit einem Rahmen aus einer Aluminiumlegierung, der "genauso gut ist wie der eines viel teureren Modells aus Karbon", und mit hochwertigen Komponenten. Faites vos jeux!

Wenn Ihr Budget eher um die 2.000 € liegt, werfen Sie einen Blick auf das Emonda ALR 4. Tiagra hat die 105 ersetzt, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Auf der Suche nach einer weniger aggressiven Geometrie? Verpassen Sie nicht das Domane AL 5 Disc à 2.049 €.


Lapierre Pulsium 5.0 - 2.499 €.

Das Pulsium, das 2014 aus der Zusammenarbeit der Lapierre-Gruppe mit dem Profi-Team der FDJ entstand, ist ein Endurance-Rad aus Carbon von ziemlich verblüffender Qualität. Für noch mehr Komfort (ist es das wert?), gönnen Sie sich das Pulsium SAT 5.0 und seine patentierte Shock Absorption Technology für den Preis von 2.799€.


Die 5 besten Rennräder von 2.500 € bis 3.000 €.

Wir können dem Vergnügen nicht widerstehen, unsere Auswahl auf ein Budget von 3.000 € zu erweitern. Weniger, um zum Konsum zu drängen, als vielmehr, um schöne Überraschungen aufzuzeigen. Die Top 5.


Giant TCR Advanced Disc 2 - 2.600 €

Der taiwanesische Beitrag in unserer Rangliste. Im Jahr 1997 revolutionierte das erste TCR die Welt der Straßenräder durch seine Form, seine Leistung und sein Gewicht. Vom ersten Modell, einem Meisterwerk von Mike Burrows, bis zu dieser 9e Generation hat Giant sein Flaggschiff- Modell immer wieder erneuert und verbessert.


Van Rysel EDR CF Ultegra Disc - €2.750

Die französische Marke ist ihrem Ruf treu geblieben und hat ein hochwertiges Fahrrad zu einem moderaten Preis entwickelt. Rahmen und Gabel aus High Modulus Carbon, Shimano Ultegra R8000 Schaltung, hydraulische Scheibenbremsen, tubeless Fulcrum Racing 3 DB Laufräder, 7,7 kg auf der Waage... und das alles für weniger als 3.000 €! Das ist eine Menge für ein einziges Fahrrad. Stark.


Specialized Roubaix - 2.850 €.

Ist es noch nötig, das große Roubaix vorzustellen? Speziell für die "Königin der Klassiker" entworfen, ist das Roubaix das erfolgreichste Rad in der Geschichte dieses Rennens. Es gibt sieben Roubaix-Modelle, von denen das günstigste, auf Tiagra montiert, 2.850€ kostet und das teuerste (dessen Preis wir aus Rücksicht auf Ihre Brieftasche verschweigen) als das leistungsstärkste Rennrad gilt, das je gebaut wurde. Ja, ja.


Specialized Tarmac SL6 - 2.850 €

Auch dieses Rad ist nicht schlecht: Das Tarmac SL6 wurde entwickelt, um alles zu dominieren und ist ein Musterbeispiel für Aerodynamik. Lange Anstiege, windanfällige Ebenen, Grand Tour-Etappen oder lokale Wettbewerbe - Specialized hat ein Rennrad entworfen, das alles abräumen soll. Nicht wahr? Julian Alaphilippe ?


Trek Domane SL 5 - 2.999 € 

Das Domane ist das Äquivalent zum Roubaix bei Trek und steht seinem Konkurrenten in nichts nach: Auch dieses Fahrrad hat Rennen gewonnen! Das Domane SL 5 mit Shimano 105 Antrieb, Scheibenbremsen und internem Stauraum verfügt über die IsoSpeed-Dämpfungstechnologie, um Ermüdungserscheinungen auf schwierigen Abschnitten zu reduzieren.

Erhältlich zum gleichen Preis in der Rennversion : Trek Emonda SL 5 Disc.


Was ist mit The Cyclist House in all dem?

Wiederaufbereitete Fahrräder in perfektem Zustand bis zu 60% günstiger als neu!

So verlockend diese Top 10 auch klingen mögen, neu zu kaufen, ohne sich zu ruinieren, schränkt das zwangsläufig das Feld der Möglichkeiten ein. Warum sollten Sie sich nicht für den Gebrauchtmarkt interessieren? The Cyclist House besitzt einen Katalog von überholten Rennrädern, der in Europa seinesgleichen sucht: Sie wissen nicht nur, was Sie kaufen, sondern haben auch Zugang zu Fahrrädern zu reduzierten um nicht zu sagen Spott-Preisen, die Ihr Budget möglicherweise übersteigen würden, wenn sie neu wären. Der Zustand des Fahrrads wird detailliert beschrieben, damit es beim Kauf keine Überraschungen gibt. Folgen Sie dem Leitfaden, um mehr zu erfahren.

Die bekanntesten Marken, 1 Jahr Garantie, Lieferung innerhalb von 3 Tagen...Schnäppchen garantiert!

Wenn Ihnen der Markt für gebrauchte Fahrräder noch nicht vertraut ist, haben wir praktische Leitfäden zusammengestellt, die Sie sanft in dieses neue Eldorado für Fahrradliebhaber einführen:

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Aufpoppen

Verwende dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ kannst du den Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Durch Klicken auf die Eingabetaste bestätigst du, dass du alt genug bist, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen